skip to Main Content

07720 85590

Mo-Do: 8-12 Uhr; 13-17 Uhr
Fr: 8-12 Uhr; 13-15:30 Uhr

Kontaktieren Sie uns zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Praxisausfallversicherung

Kann der Betrieb einer Firma bzw. einer Praxis aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Leitungswasser, etc.) oder durch Erkrankung des Inhabers ganz oder teilweise nicht mehr aufrechterhalten werden, liegt der Geschäftsbetrieb im schlimmsten Fall gänzlich brach. Die Folgen für den Betrieb sind erhebliche finanzielle Auswirkungen durch Gewinnverlust, da Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sowie Löhne und Gehälter weiter bezahlt werden müssen. Auch Kundenabwanderungen und Wettbewerbsnachteile können die Folge sein.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Betriebsschließung

Häufig genügt schon der bloße Verdacht einer Infektion, um eine vollständige Schließung des Betriebes zu veranlassen. Und genau darauf sollten Betriebe, die gewerblich mit Lebensmitteln umgehen, unbedingt mit einer Betriebsschließungsversicherung vorbereitet sein. Neben der Sorge von Kunden und Mitarbeitern steht der Unternehmer vor einem gravierenden Problem: Während die Einnahmen fehlen, laufen die Kosten wie Löhne, Gehälter, Miete, Steuer etc. weiter. Sobald die Liquidität erschöpft ist, entsteht eine existenzbedrohende Situation.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Betriebsunterbrechung

Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise nicht mehr aufrechterhalten werden. Im schlimmsten Fall kommt es zum Betriebsstillstand. Die Folgen für den Betrieb: Erhebliche finanzielle Auswirkungen durch Gewinnverlust, da Fixkosten wie Miete und Nebenkosten, sowie Löhne und Gehälter weiter bezahlt werden müssen. Kundenabwanderungen und Wettbewerbsnachteile.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Bürgschaftsversicherung

Mit einer Bürgschafts- und Kautionsversicherung haben Sie eine interessante Alternative zu einem Bürgschaftskredit bei Ihrer Hausbank. Sie erhöhen Ihre Liquidität, entlasten Ihre Kreditlinie bei der Bank und verschaffen sich damit zusätzlichen Finanzierungsspielraum.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Schutz vor Cyber Risiken

Cybercrime, also durchs Internet oder Netzwerke begangene Straftaten, sind längst fester, bedauerlicher Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Die Medien berichten inzwischen regelmäßig von Fällen, bei denen große Konzerne gehackt wurden – aber auch kleine und mittelständische Firmen sind beliebte Ziele für Angriffe, da Datenmaterial hier im Regelfall schlechter oder gar nicht geschützt ist. Die finanziellen Folgen eines solchen Angriffs können schnell in die Tausende gehen.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Warenkreditversicherung

Die Warenkreditversicherung (WKV) deckt das wirtschaftliche Risiko des Unternehmens infolge eines Ausfalls von Forderungen aus Warenlieferungen, Werk- oder Dienstleistungen ab. Der Forderungsausfall muss dabei durch Zahlungsunfähigkeit bzw. Insolvenz des Auftragsgebers verursacht werden.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Rechtsschutz

Im gewerblichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Straf-Rechtsschutz

Die Vorstellung, dass die Staatsanwaltschaft im eigenen Unternehmen ermittelt, mag im ersten Moment geradezu absurd erscheinen. Als gesetzestreuer Bürger und Unternehmer zahlt man seine Steuern und stiftet auch niemanden zu Straftaten an. Dennoch ermittelt die Staatsanwaltschaft deutlich häufiger, als man glaubt. Die nachfolgenden Schadenbeispiele zeigen, wie schnell dies in den verschiedensten Branchen gehen kann.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Vermoegensschaden

Private Arbeitnehmer-Rechtsschutzversicherungen gelten nicht für Manager und Vorstandsmitglieder. Leitende Angestellte und Geschäftsführer sind in der Regel von einer normalen Rechtsschutzversicherung ausgeschlossen.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Vertrauensschadenversicherung

Die Vertrauensschadenversicherung schützt,Unternehmen vor Vermögensschäden aus,unerlaubten Handlungen, die von Betriebsangehörigen,oder sonstigen Vertrauenspersonen,des Unternehmens begangen werden. Dazu,zählen beispielsweise Unterschlagung, Diebstahl,Untreue, Sabotage usw. Solche Schäden, können die Existenz des Unternehmers vernichten.

Jetzt Angebot anfordern

unverbindlich und kostenlos

Back To Top
Suche